ISSN: 2364-8031

Geschäfte & Gaststätten

Eine Übersicht der Lage aller Objekte aus der Kategorie Geschäfte & Gaststätten erhalten Sie in unserer Karte.

Zum schwarzen Adler (Sennewitz)
0

Gasthof "Zum schwarzen Adler" in Sennewitz

In Städten, besonders an Marktplätzen, war es üblich, den Häusern Namen zu geben, an denen sich später auch die in ihnen eingerichteten Gasthöfe orientierten. So gab es am halleschen Marktplatz den Schwarzen Bären oder auch den Goldenen Stern. Scheinbar deshalb hat man auch auf den Dörfern solche Namen gewählt und nicht selten ein passendes Wahrzeichen geschaffen.

Zur alten Scheune (Bennstedt)
0

Zur alten Scheune (Bennstedt)

In einem der auffälligsten Gebäude Bennstedts befindet sich heute ein Restaurant mit Bowlingbahn, das auch schon in einer Fernsehshow thematisiert wurde. Das Gasthaus "Zur alten Scheune" dürfte aus dem Bestand eines der Großagrarunternehmer hervorgegangen sein, da nur diese solche Schmuckformen aufweisen.

Zur deutschen Friedenseiche (Lieskau)
0

Gasthof "Zur deutschen Friedenseiche" in Lieskau im Saalekreis

Fünf Jahre nach dem Ende der Deutschen Einigungskriege (mit Unterbrechungen 1864-1871) wurde in Lieskau ein Gasthof begründet, der bis heute besteht und nach dem Baum benannt ist, den man in vielen Orten aus Dank für das Kriegsende pflanzte: "Zur deutschen Friedenseiche". Wie für Gasthöfe üblich befindet sich das Gebäude an der Hauptdurchfahrtsstraße, die hier Hallesche Straße heißt.

Zur deutschen Krone (Raßnitz)
0

Gasthof "Zur deutschen Krone" in der Thomas-Müntzer-Straße in Raßnitz (Schkopau) im Saalekreis

In Raßnitz befindet sich das Gasthaus an der Abzweigung der Flurstraße von der Thomas-Müntzer-Straße, also wie so oft an der Hauptdurchfahrtsstraße. Eine alte Ansicht auf einer Postkarte zeigt den Gasthof von Südwesten mit einem Westgiebel im Tudorstil mit vier Fialen (Ecktürmchen) sowie mit einem Verandavorbau.