ISSN: 2364-8031

Infrastruktur

Eine Übersicht der Lage aller Objekte aus der Kategorie Infrastruktur erhalten Sie in unserer Karte.

Krankenhaus Teutschenthal
0

Krankenhaus in der Kurallee in Teutschenthal

Im Westen von Oberteutschenthal führt die Kurallee zu einem kleinen Platz, an dem sich das einstige Krankenhaus von Teutschenthal befindet. Erbaut wurde es als Verwaltungsgebäude der Wentzelschen Unternehmungen, wie man Erich Scherers Straßen- und Flurnamenbuch entnehmen kann.

Postamt Bad Lauchstädt
0

Postamt in der Halleschen Straße in Bad Lauchstädt im Saalekreis

In der Halleschen Straße und somit an der Straße, die zur größten Stadt der Umgebung führt, findet sich in Bad Lauchstädt das Postamt. Es ist ein typisches Bauwerk der Gründerzeit und nutzt den damals häufig verwendeten roten Backstein. An der Fassade findet sich der typische Adler, zudem Schmucksteine. Die große Dachgaube begleiten zur Straße hin zwei kleine.

Postamt Querfurt
0

Postamt am Freimarkt in Querfurt

Am Freimarkt in Querfurt entstand entstand in den Jahren 1893 bis 1895 das Kaiserliche Postamt. Ähnlich wie beim Hauptpostamt in Halle wählte man den neoromanischen Baustil, nur das man hier mit rotem Backstein baute. Originell ist die Entscheidung, den Risalit nicht in die Mitte, sondern in die linke mittlere Achse zu setzten.

Posthalterei (Weidlichs Gut) Altweidenbach
0

Posthalterei (Weidlichs Gut) Altweidenbach (Weida-Land) im Saalekreis

Altweidenbach heißt so in der Unterscheidung von der benachbarten, aber erst 1936 gegründeten Siedlung Neuweidenbach. Es war scheinbar ein bedeutender, wenngleich nicht besonders großer Ort am gleichnamigen Fluss, denn zum einen hatten hier Klöster aus allen Himmelsrichtungen Besitzungen, zum anderen sind für das Mittelalter eine Kapelle und eine Kirche nachgewiesen.