ISSN: 2364-8031

Denkmäler

Eine Übersicht der Lage aller Objekte aus der Kategorie Denkmäler erhalten Sie in unserer Karte.

Betsäule Zappendorf
0

Betsäule Zappendorf

Eines der bedeutendsten Kleindenkmale des Saalekreises ist die Betsäule von Zappendorf, eine Platte auf einer Stele, die von verschiedenen Reliefs und Inschriften verziert wird. Sie befindet sich an der Straße von Zappendorf nach Benkendorf direkt neben der Salzabrücke, und erinnert an den Mord an Nickel Klein, wie eine Tafel des Landesamtes für Archäologie erklärt.

Bismarckturm Wettin
0

Bismarckturm Wettin im Saalekreis

Dem Reichskanzler Otto von Bismarck (1815-1898) wurde ähnlich große Verehrung zuteil wie dem Kaiser Wilhelm I. (1797-1888), der selbst um den starken Einfluss Bismarcks auf die Politik des Deutschen Reiches wusste. Während Wilhelm I. oft mit Reiterdenkmalen geehrt wurde, schuf man für Bismarck recht viele Aussichtstürme.

Brun von Querfurt
0

Gedenktafel für den heiligen Brun von Querfurt an der Querfurter Burgkirche im Saalekreis

An der Burgkirche in Querfurt erinnert eine Gedenktafel an einen Mord, der vor mehr als 1.000 Jahren geschah. Damals war der Missionar Brun v. Querfurt im Auftrag der Kirche gen Nordosten gezogen und hatte versucht, die heidnischen Prußen zu bekehren. Er und seine achtzehn Begleiter wurden vermutlich bei Suwalken (Suwałki; Ostpreußen) erschlagen.

Carl Loewe (Büste)
0

Denkmal für Carl Loewe in Löbejün

Carl Loewe (1796-1869) war ein deutscher Komponist, der in Löbejün geboren wurde. Im Jahr 1896 schuf Fritz Schaper  anlässlich des 100. Geburtstages eine Denkmalbüste für Loewes Sterbeort Kiel, von der der Bildhauer der Stadt Löbejün kostenlos einen Abguss zur Verfügung stellte.

Christiane von Goethe
0

Büste Christiane von Goethe Bad Lauchstädt

Johanna Christiana Sophie Vulpius (1765-1816) wurde in Weimar geboren, wo sie in gebildeten, aber eher ärmlichen Verhältnissen in der Altstadt aufwuchs. Bald musste auch sie Geld verdienen, um der Familie zu helfen, doch blieb ihre Tätigkeit eher ideeller Natur.

Erich Schulz
0

Denkmal für den Radrennfahrer Erich Schulz am Kernersee bei Höhnstedt im Saalekreis

Erich Schulz (1914-1956) war ein erfolgreicher Radrennfahrer, dessen Karriere durch den Zweiten Weltkrieg unterbrochen wurde. Seine großen Erfolge, wie den Gewinn der Harzrundfahrt (1950) oder der DDR-Rundfahrt (1952), feierte er aber erst in den 1950er Jahren.

Ernst Glück
0

Gedenktafel für Johannes Ernst Glück im Saalekreis

Nicht nur die Grafen von Wettin, die bis zu den Königen Polens aufstiegen, haben in Ostmitteleuropa Einfluss geübt, sondern auch ein Geistlicher, der in Wettin geboren wurde.