ISSN: 2364-8031

Brücken

Eine Übersicht der Lage aller Objekte aus der Kategorie Brücken erhalten Sie in unserer Karte.

Brücke Angersdorf
0

Brücke Angersdorf

Eine der schönsten Brücken des Saalekreises findet sich westlich von Schlettau (seit 1936 Angersdorf genannt). Sie führt den Verkehr der Salzstraße (Angersdorf-Zscherben) über die tief eingeschnitten liegenden Gleise einer Abzweigung der Strecke Halle-Kassel gen Süden. Der tiefe Geländeschnitt erklärt auch warum das Bauwerk eher wie eine Brücke im Gebirge wirkt.

Eisenbahnbrücke Saale Bad Dürrenberg
0

Eisenbahnbrücke über die Saale in Bad Dürrenberg im Saalekreis in Sachsen-Anhalt

Während Leipzig Ausgangspunkt der - 1839 fertiggestellten - ersten deutschen Ferneisenbahn nach Dresden war, Halle im Jahr 1840 an die erste preußische Ferneisenbahn (Magdeburg-Leipzig) angebunden wurde, und Merseburg im Jahr 1846 durch die Strecke Halle-Weißenfels, die bis 1849 nach Hessen weitergebaut wurde, musste Bad Dürrenberg bis zum Jahr 1856 warten, in welchem die Thüringische Eisenbahn

Eisenbahnbrücke Steinlache
0

Eisenbahnbrücke Steinlache (Kollenbey)

Wie im Westen so sind auch im Süden von Halle gewaltige Brücken vonnöten, um die breiten Flussauen zu überspannen. Hier ist es die vereinte Aue von Weißer Elster und Gerwische sowie (nahe Schkopau) der Saale, die überbrückt werden musste. Nicht etwa die beiden ICE-Trassen waren die ersten Brücken-Großprojekte, sondern die Brücken des 19.